Seiten

Einführung

ConVita bietet Einzelberatung, seelsorgerliche Begleitung und Schulung für Berater an. Die Workshops “Verändernde Gegenwart” sind seit 2009 ein vom ACC zertifizierter Fortbildungskurs. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt auf dem Hörenden und Heilenden Gebet. Der Ansatz ist von den seelsorgerlichen und theologischen Inhalten Leanne Paynes geprägt.
Der Seelsorgedienst ConVita wurde 1998 von Christiane Mack in Fürth (Bayern) gegründet und ist ein Arbeitsbereich von GMS e.V.  Das Angebot umfasst auch Referate und Seminare.  ConVita gehört zum  Netzwerk Inkarnation und Seelsorge (NIS) und organisiert immer wieder Konferenzen unter dem Titel “Heilwerden in Gottes Gegenwart”.
 Termine für 2017 finden Sie unter Angebote: Workshops

 

ConVita WORKSHOP: Verändernde Gegenwart

Vergebung und Heilung
Kurs A: 12./13. Mai 2017
  Kurs B: 23./24. Juni 2017
Kurs C: 21./22. Juli 2017
Die Sprache des Herzens
Kurs A: 27./28. Oktober 2017
                Kurs B und C: 24.-26. November 2017
Doppelkurs, Start Freitag 17.00 Uhr, Ende Sonntag 13.00 Uhr

 


Ort für alle Kurse:
Gemeindezentrum Frommetsfelden, Hürbeler Str. 10, 91578 Leutershausen
Die Kursbeschreibung für den Workshop und weitere Termine für 2017  finden sich hier
Flyer zum Download:
Zeiten: freitags von 19.00 – 22.00 Uhr und samstags von 9.00 – 17.30 Uhr